wir über unsWir Über uns:

Gegründet wurde das Unternehmen 1946 durch die Brüder Hans und Helmut Akkerman. Schwerpunkttätigkeit der ersten Jahre war die Entwicklung und Herstellung von Transportgeräten und Spezialkonstruktionen für die Landwirtschaft und den Gartenbau. Aus dem Gartenbau kam 1950 auch die Anregung zur Entwicklung und Bau von Aggregaten zur Beheizung von Gewächshäusern.
Kaum ein Gewächshaus am Niederrhein, im Rheinland oder in den Anbaugebieten Norddeutschlands, das in den 50./60iger Jahren nicht mit AKKERMAN-Öfen, bekannt unter dem Namen „Tempera“ beheizt wurde.
In den Folgejahren fand der „Tempera“ seine Aufstellung auch in hunderten von Kirchen im In- und Ausland, in zahlreichen Turn- und Sporthallen, in Industrie- und Lagerhallen sowie in weiteren für die Luftheizung prädestinierten Großräumen.

Ende der 60.Jahre wandelte sich die Akkerman GmbH kontinuierlich zum Anlagenbauer für raumlufttechnische Anlagen.
Unter Leitung der Geschäftsführer Fred und Jan-Wilm Akkerman ist die Akkerman GmbH heute mit 50 Mitarbeitern bundesweit und in den Niederlanden tätig.
Wir verfügen über ein personell und technisch hervorragend ausgestattetes Team von Ingenieuren, Technikern, Zeichnern und Facharbeitern und verfügen über 40 Jahre Erfahrung in Bau,Planung und Wartung von Lüftungs-, Heizungs- und Klimaanlagen aller Anwendungsbereiche. Referenzenliste.

Zweiter Schwerpunkt unserer Unternehmenstätigkeit ist nach wie vor die Produktion von Transportsystemen für den Gartenbau. In unseren Betriebshallen werden neben PKW-Anhängern aus Aluminium Anhängerbau, Schnittblumenwagen für den Einsatz an Blumengroßversteigerungen, Pflanztische, Stoßkarren und Warenträger für den Verkauf von Blumengebinden an Tankstellen gefertigt. Transportgeräte
Die Produktion erfolgt mit Hilfe von Schweißrobotern, sowie eines computergesteuerten Plasmaschneidecentrums, mit dem auch Sonderblechkonstruktionen und Anlageteile für den Lüftungsbau erstellt werden.